02.10.2014

Herbstevent 2014

Ca. 45 Mitglieder haben sich zum diesjährigen Herbstevent auf dem Hunziker Areal in Zürich Leutschenbach getroffen.

Im Rahmen des Jubiläumsjahres „100 Jahre gemeinnütziger Wohnungsbau“ in der Stadt Zürich  gründeten mehrere Wohnbaugenossenschaften die Baugenossenschaft „Mehr als Wohnen“ und realisieren ein Quartierteil mit 13 Häusern, rund 400 Wohnungen und Gewerbe- und Gemeinschafträume in den Sockelgeschosse.
 
Auf dem Hunziker Areal soll so ein lebendiges, sozial durchmischtes Quartier mit vielfältigen Grün- und Flächenflächen entstehen. Kurz vor Bezug der ersten Häuser haben die Teilnehmer die Grossbaustelle besuchen können. Andreas Hofer, Geschäftsleitung Bau, und zwei Teamkollegen haben den Anwesenden den Ideen- und Architekturwettbewerb erläutert. Angesichts der Dimensionen des Projekts sind vier Gewinner erkoren worden. Zusammen mit der Baugenossenschaft und den vier Preisträgern ist das heutige Bauprojekt entwickelt worden. „Mehr als Wohnen“ versteht sich als Innovationslabor für den gemeinnützigen Wohnungsbau. Bei der Besichtigung sind die verschiedenen Häuser und unterschiedlichen Wohnformen, welche den modernen Lebensmodellen entsprechen, vorgestellt worden.
 
Der Abschluss des Anlasses bildete ein gemütlicher Raclette-Abend beim Besucher-Pavillon von „Mehr als Wohnen“.