25.06.2015

2. CUREMalumni Bocciaturnier

Auch die zweite Auflage des Bocciaturniers war erneut ein grossartiger Erfolg!

Nach einer gelungenen Premiere im Herbst 2014, konnte auf der lauschigen Anlage des Bocciaclubs Itschnach am 25.Juni 2015 bereits zum zweiten Mal das
CUREMalumni Bocciaturnier durchgeführt werden. Bei tropischen Temperaturen sind auf Einladung des Vorstandes wieder 8 Mannschaften zusammengekommen, um erneut um den begehrten Wanderpokal zu kämpfen.   
 
Nach einem Apèro unter freiem Himmel und der anschliessenden Instruktion über die Boccia-Spielregeln und den Turnierverlauf, konnten die zuvor ausgelosten Teams in die Vorrundenspiele einsteigen. Der korrekte Spielverlauf wurde unter sachkundiger Anleitung durch den Boccia-Clubpräsidenten und die Schiedsrichter sicher gestellt. Bereits in der Vorrunde wurde der stetig wachsende sportliche Ehrgeiz aller Teams merklich spürbar.
 
Für die nötige Stärkung sorgte ein reichhaltiges Barbecue wiederum unter freiem Himmel, bei dem die Spielstrategien für die anschliessenden Halbfinal-und Finalspiele ausgetüftelt wurden. Nach einer äusserst spannenden und knappen Finalrunde wurde das Siegerteam und alle folgenden Platzierungen bei der abschliessenden Siegerehrung gebührend gewürdigt und gefeiert. Der Wanderpokal konnte dabei trotz vollem Einsatz leider nicht von den Vorjahressiegern verteidigt werden.   
 
Das schöne Wetter und die entspannte Atmosphäre am Rande des Küsnachter Tobels, zwischen Kuhweiden, Pferdekoppeln und Apfelbäumen, boten beste Voraussetzungen zum sportlichen und persönlichen Austausch, für einen rundum gelungenen Abend.  Das diesjährige Siegerteam steht bereits jetzt in den Startlöchern um den Wanderpokal im nächsten Jahr zu verteidigen, wenn das CUREMalumni Bocciaturnier in die 3.Saison geht.